Fokus - Besonderheiten beim Minipig

Versuchsrelevante anatomische und physiologische Merkmale

Kurs-Nr.: BK-E18-05

Datum: 02.01. – 31.12.2018

Preis: 40,00 € (zzgl. 19% MwSt. = 47,60 € brutto)
Weitere Details finden Sie in der Seminarinformation rechts.

Erfahren Sie in diesem Kurs mehr über das Schwitzen von Schweinen, mögliche Probleme bei der rückseitigen Lagerung während der Operation oder die Ähnlichkeit des kleinen Schweins zum Menschen. Wir geben Ihnen Antworten auf die meist gestellten Fragen und hilfreiche Tipps für Ihre Versuche mit dem Tiermodell „Minipig“.

  • Ziel des Kurses
    Im Kurs erwerben Sie umfassende Kenntnisse der anatomischen und physiologischen Besonderheiten des Minipigs, um Komplikationen im Sinne des Refine! des 3R-Konzepts in Versuchen mit diesen Tieren zu reduzieren bzw. zu vermeiden.
  • Kursinhalt
    • Anatomische Besonderheiten beim Schwein (z.B. Diverticulum suburethrale, Blutgefäßvarianten, Reaktivität auf Stenosen)
    • Physiologische Besonderheiten beim Schwein (z.B. Kinetoseempfindlichkeit, Augenfunktion, Gehör, kritischer Hämatokrit)
    • Besonderheiten bei der Lagerung und Auswirkungen auf die Organdurchblutung
    • Vergleich Schwein - Mensch in Bezug auf ausgewählte Blutparameter und Knochen
  • Kursinfomationen

    Datum/Zeiten:

    02.01. – 31.12.2018
    nach Freischaltung des Kurses 6 Wochen Bearbeitungszeit

    Preis

    40,00 €
    (zzgl. 19% MwSt. = 47,60 € brutto)

    Reduzierter Preis:

    36,00 €
    (zzgl. 19% MwSt. = 42,84 € brutto)

    Die ermäßigte Teilnehmergebühr gewähren wir für Auszubildende, Tierpfleger, technisches Personal, Studenten, Doktoranden, Personen in Elternzeit und arbeitslose Personen. Bitte reichen Sie uns mit Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Nachweis ein.

  • Zielgruppe/Teilnehmervorraussetzungen
    Dieser Kurs richtet sich an Personen, die noch nicht an unseren Versuchstierkunde-Basis- bzw. Aufbau-Kursen teilgenommen haben und mehr über das Thema erfahren möchten.
  • Ergänzende Kurse