Fokus - Injektions- und Probennahme

Applikations- und Blutentnahmetechniken bei Maus und Ratte

Kurs-Nr.: BK-E18-18

Datum: 02.01. – 31.12.2018

Preis: 60,00 € (zzgl. 19% MwSt. = 71,40 € brutto)
Weitere Details finden Sie in der Seminarinformation rechts.

Der Kurs stellt systematisch Vorüberlegungen und alle gängigen Applikationswege (aerogen, enteral [Schlündeln], parenteral durch Injektion [s.c. Nacken- und Bauchfalte, i.p., i.v. Schwanzvene und dorsale Penisvene, i.m.]) und Blutentnahmetechniken (Punktion der Schwanz- und Wangenvene, der Vv. sublingualis und saphena, retrobulbäre Blutentnahme und finale Herzpunktion) dar. Viele Videos verdeutlichen, worauf es ankommt und bereiten Sie auf die praktische Durchführung vor.

  • Ziel des Kurses
    Erwerben Sie Kenntnisse über Applikations- und Probenentnahme-Möglichkeiten bei Maus und Ratte.
  • Kursinhalt
    • Allgemeine Überlegungen zur Applikation und Probenentnahme
    • Applikationstechniken bei Maus und Ratte
    • Blutentnahmetechniken bei Maus und Ratte
    • Informationen zur Blutentnahme (Höchstmengen und wiederholte Entnahme)
  • Kursinfomationen

    Datum/Zeiten:

    02.01. – 31.12.2018
    nach Freischaltung des Kurses 6 Wochen Bearbeitungszeit

    Preis

    60,00 €
    (zzgl. 19% MwSt. = 71,40 € brutto)

    Reduzierter Preis:

    54,00 €
    (zzgl. 19% MwSt. = 64,26 € brutto)

    Die ermäßigte Teilnehmergebühr gewähren wir für Auszubildende, Tierpfleger, technisches Personal, Studenten, Doktoranden, Personen in Elternzeit und arbeitslose Personen. Bitte reichen Sie uns mit Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Nachweis ein.

  • Zielgruppe/Teilnehmervorraussetzungen
    Dieser Kurs richtet sich an Personen, die noch nicht an unseren Versuchstierkunde-Basis- bzw. Aufbau-Kursen teilgenommen haben und mehr über das Thema erfahren möchten.