Kultur der Fürsorge und Verantwortung in der tierexperimentellen Forschung

7. Online-Podium – das fünfte R: Responsibility:
1 Jahr „Initiative Transparente Tierversuche“ – was haben wir bisher erreicht?

am am Mittwoch, den 01. Juni 2022 von 17:45 - 20:00 Uhr
als Zoom-Online-Übertragung mit
anschließendem Get-together in Breakout-Rooms

Am 01. Juli 2021 startete in Deutschland die „Initiative Transparente Tierversuche“ mit dem Ziel, sich für transparente Information und offene Kommunikation über Tierversuche in der Forschung einzusetzen. Die Zahl der Unterzeichnenden wuchs von zunächst 53 Einrichtungen auf mittlerweile über 70 Beteiligte. Nach einem Jahr gilt es mit den Initiator:innen aber auch mit Beteiligten der Initiative ein erstes Resümee zu ziehen.

Wir möchten mit Ihnen und unseren Expert:innen an diesem Abend diskutieren, ob sich durch die „Initiative Transparente Tierversuche“ in praxi etwas in der öffentlichen Wahrnehmung und in der Selbstverpflichtung der Einrichtungen verändert hat.

Redner:innen

Dr. Valeska Stephan (Ständige Senatskommission für tierexperimentelle Forschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft)
Kommunikation von Tierversuchen - richtige Wege und Ziele?

Goran Staub (Leitender Tierpfleger am Universitätsklinikum Münster)
Transparenz und Kommunikation könnte der Schlüssel zu mehr Tierwohl sein

Dr. Olaf Bellmann (Tierschutzbeauftragter am FBN Dummerstorf)
Transparenz mit dem Fokus auf landwirtschaftlichen Nutztieren - praktische Aspekte der Umsetzung

Dr. Roman Stilliing (Tierversuche verstehen, Allianz der Wissenschaftsorganisationen)
Initiative Transparente Tierversuche: Was haben wir im ersten Jahr in der Praxis bisher erreicht?

Ablauf

17:45 — 18:00 Uhr
Einführung in den 6R-Roundtable

18:00 — 19:00 Uhr
Impulsvorträge

Die Redner:innen stellen in kurzen Impulsvorträgen die Schwerpunkte des Online-Podiums vor.

19:00 — 20:00 Uhr
Online-Podium

Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie zusammen mit unseren vier Redner:innen zum Thema "Responsibility".

20:00 — ca. 20:30 Uhr
Get-together

Organisieren Sie sich ein erfrischendes Getränk und treffen Sie die Redner:innen und andere Teilnehmende in Breakout-Rooms.

Teilnahmegebühr

40,00 € € netto.

(zzgl. 19 % MwSt = 47,60 € €).

In der Gebühr sind die Teilnahme am Online-Podium samt Get-together sowie eine schriftliche Zusammenfassung der Take-Home-Messages der Impulsvorträge enthalten.

Technischer Hinweis

Für die Teilnahme am 6R-Roundtable benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät mit Tonübertragung (Headset/Lautsprecher). Die Zoom-Zugangsdaten und weitere Informationen für einen Technik-Check erhalten Sie spätestens zwei Werktage vor der Veranstaltung per E-Mail.