Kultur der Fürsorge und Verantwortung in der tierexperimentellen Forschung

3. Online Podium – das fünfte und sechste R: Responsibility und Respect: Der Nutzen von Tierversuchen: Eine Frage der wissenschaftlichen Qualität

am Mittwoch, 02. Juni 2021 von 18:00 - 20:00 Uhr
als Zoom-Online-Übertragung mit
anschließendem Get-together in Breakout-Rooms

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen (§1 TierSchG). Tierversuche gelten immer noch als vernünftiger Grund, doch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Die Wahrung von Verantwortung (Responsibility) und Respekt (Respect) als Grundprinzipien einer gelebten Kultur der Fürsorge und Verantwortung bedingt die Sicherstellung der wissenschaftlichen Qualität als Rationale der ethischen Vertretbarkeit von Tierversuchen.

Redner

Dr. Fabienne Ferrara (ConScienceTrain)
Ethische Vertretbarkeit – eine Frage der sozialen Akzeptanz?

Prof. Dr. Ulrich Dirnagl (Charité Universitätsklinikum)
Es fehlen 3Rs bei den 3Rs: Robustness, Registration und Reporting!

PD Dr. Bettina Bert (BfR, Bf3R)
Präregistrierung und Open Science in der tierexperimentellen Forschung - mehr Chance als Risiko?

Dr. Sabine Bischoff (Universitätsklinikum Jena)
CIRS-LAS.de - Transparenz in der tierexperimentellen Forschung – längst keine Vision mehr!

Ablauf

17:45 — 18:00 Uhr
Begrüßung und Einführung in den 6R-Roundtable

18:00 — 19:00 Uhr
Impulsvorträge:

Die Redner stellen in kurzen Impulsvorträgen die Schwerpunkte des Online-Podiums vor

19:00 — 20:00 Uhr
Online-Podium:

Stellen Sie Ihre Fragen und diskutieren Sie zusammen mit unseren vier Rednern zum Thema Verantwortung und Respekt.

20:00 — ca. 20:30 Uhr
Get-together:

Organisieren Sie sich ein erfrichendes Getränk und treffen Sie die Redner und andere Teilnehmende in Breakout-Rooms.

Teilnehmergebühr

40,00 € netto
(zzgl. 19 % MwSt = 47,60 €)

In der Teilnehmergebühr enthalten sind die Teilnahme am Online-Podium samt Get-together sowie eine schriftliche Zusammenfassung der Take-Home-Messages der Impulsvorträge

Technischer Hinweis

Für die Teilnahme am 6R-Roundtable benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät mit Tonübertragung (Headset/Lautsprecher). Die Zoom-Zugangsdaten und weitere Informationen für einen Technik-Check erhalten Sie spätestens zwei Werktage vor der Veranstaltung per E-Mail.